WAD exhibition | Delt | The Netherlands

277745099_10227215135313857_6332541409663690054_n

Geuzenmonats-Kunstausstellung Independent – World Art Delft (WAD)
18. April bis 3. Juli 2022
die Eröffnung findet am Montag, den 18. April um 15:00 Uhr – (Ostermontag) von mr Jacob Fokkema, Vorsitzender – Sie sind herzlich willkommen

Die Ausstellung „independent“ bezieht sich auf die Ideen der Widerstandsgruppe „de Geuzen“ aus dem Zweiten Weltkrieg und die Geuzen-Medaille: Gerechtigkeit tun! Die Ausstellung reist in die Herkunftsstädte der Geuzen, darunter Delft.

Dreißig Künstler haben sich vom Thema „Independent“ inspirieren lassen:Aldo Hoeben, Akiko Suzuki, Bea Last, Bojidar Toneff, David Jenowe, Els Otten, Francis Beaty, Frans de Winter, Frans van Viegen, Friedie Kloen, Harry Schumacher, Hans Rikken, Hans Schuttenbeld & Jilles de Man, Inge van Haastert, Irma Rengur, Joel Bonk, Joop Vaissier/ Rahan Deljo, Karin de Visser, Kim Everdine Zeegers, Kouji Ohno, Larisa Sjoerds, Luuk Kuipers, Paula Kouwenhoven, Roel Teeuwen, Ron Weijers, Susumu Ohira, Tobias Lengkeek, Wolfgang Brenner.

World Art Delft – Rotterdamseweg 205 – 2629 HD Delft – the Netherlands

274550314_5456168051078922_5364305462254923237_n

drive by – Ausstellung zur Allanbrooke Kaserne

Sechs Fotografinnen und Fotografen – sechs unterschiedliche Perspektiven auf die ehemalige britische Kaserne an der Elsener Straße. 

Aufgetürmte Pflastersteine, ein zerbrochener Wintergarten, leere Panzerhallen, endlose Flure, rotweiße Backsteingebäude – Zeugen einer Zwischenzeit. Bevor auf dem Gelände der Alanbrooke Kaserne ein ziviles Wohnquartier entsteht, haben die Fotografin und Fotografen die Gunst der Stunde genutzt und sind den Spuren nachgegangen, die das britische Militär hinterlassen hat – vom Keller bis zum Dachboden. Die Ergebnisse dieser umfangreichen Fotoexpedition werden ab dem 29. Oktober in der Galerie @19 an der Elsener Straße 19 zu sehen sein. Die Kunstdrucke und die großformatigen Fotobanner können auch erworben werden. Auf der Homepage der galerie@19 (at19.de) sind die Bilder und Preise angegeben. Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt vom Stadtmuseum Paderborn, dem Verein cheezze und der galerie@19.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 28. Oktober, 19 Uhr eröffnet und ist bis Sonntag, 21. November zu sehen.
Geöffnet ist die galerie@19 Do. – So. jeweils 15 bis 18 Uhr.

211011_Einladungskarte-Kaserne

Open Air – Ausstellung zur Konversion der Allanbrooke Kaserne / Elsener Str. / Paderborn

Ca. 80 großformatige Fotos auf LKW-Plane am Zaun (Elsener Straße) der Allanbrooke Kaserne zum Auftakt einer Reihe von kommenden Ausstellungen angebracht. Viele der gezeigten Gebäude sind im Zuge der Konversion nicht mehr existent.
Insgesamt 12 Arbeiten, die ich hier zeige von mir.
Mit dabei sind folgende Fotokünstler:
Dagmar Venus
Axel Czypionka
Jörg Lütkemeier
Tobias Vorwerk
Andreas Neuwöhner